Wolke I.  Alles auf Anfang.

Kein Wort zu Las Vegas.


Eine Reise voller Widersprüche - wo es bis jetzt am Eindrucksvollsten war, gibt es weit & breit kein Internet und umgekehrt.Das heißt, meine Botschaften sind noch nicht so ganz sortiert. Nun nochmal von Anfang an:

 


Die jetzt noch kleine Wolke fühlt sich wohl in den USA, sie wächst und gedeiht. 



Die noch kleine Wolke wird noch etwas, doch äußerst freundlich, aufgehalten.

Und uns hält das Internet auf.

In den höchst eindrucksvollen Wüsten Nevadas, Utahs und Arizonas ist der Zugang zum Internet recht zufällig, was mich eigentlich so recht nicht stören würde, aber die Kommunikation nicht voran bringt. Gerade sitzen wir am Lake Powell und schnorren das Internet von einem nahe gelegenen Hotel. Ich hoffe mal, dass das klappt.

Hasta la vista   Sepp

Kommentar schreiben

Kommentare: 0